Als erstes sollten Sie den Chinchillas am Tag der Ankunft genügend Zeit geben sich einzugewöhnen, denn schließlich ist das alles sehr aufregend und stressig für die Chinchillas.

 

Die ersten Tage sollten Sie die Chinchillas in Ruhe lassen, aber natürlich sollten Sie die Chinchillas täglich füttern und denen auch das Sandbad zur Verfügung stellen, ausserdem müssen auch die Pipi-Ecken beseitigt und gereinigt werden.

 

Nach ein paar Tagen können Sie die ersten Versuche starten Ihre Hand rein zu halten. Am besten halten Sie dazu Ihre Hand/Arm in den Käfig, sodass die Chinchillas selber entscheiden können, ob sie zu Ihnen kommen oder nicht. Aber die Chinchillas sind sehr neugierige Tiere, sodass die Neugier am Ende siegt.

Sie können die Süßen aber natürlich auch noch zusätzlich mit Leckerlies locken.

 

Die Chinchillas werden eventuell den Probebiss an Ihnen ausprobieren, aber bitte versuchen Sie ruhig zu bleiben, denn sollten Sie die Hand wegziehen, dann verschrecken Sie das Chinchilla vielleicht und das Vertrauen könnte gestört werden.

 

Das können Sie dann immer öfters wiederholen und

bald haben Ihre Chinchillas Vertrauen zu Ihnen.

Dann können Sie so langsam gucken, ob Sie den Chinchillas schon Auslauf geben können. Sollten Ihre Chinchillas noch etwas schreckhaft sein, dann sollten Sie noch warten, da das Einfangen sonst ewig dauert und es sonst zu stressig für die Chinchillas wird und es kann so natürlich auch neu aufgebautes Vertrauen schnell wieder verloren gehen.